logo

FX Revolution Vol.1

SOR FX Revolution Vol.1


Features:

3,20 GB total
1,37 GB 24 bit WAV

093 Atmospheres
036 Backwards
043 Impacts
041 LFO Madness
254 Kick free loops (127bpm)
048 Kick free loops (140 bpm)
234 Oneshots (short/long/tonal)
029 Percussive
016 Processed
121 Sweeps
024 Transmission FX

Formats:

24-bit WAV Stereo
Apple & Rex2 loops
EXS24 & Kontakt2+ Patches

Pricing:

Full pack 49.95 € incl. VAT

Packed with 939 state-of-the-art effects offering a huge variety of dark cineastic atmospheres, noises, sweeps, amazing LFO madness, ground-shaking impacts / explosions, percussive & processed stuff, a huge collection of oneshots (tonal & non tonal) and 300+ cutting edge kick free fx loops (127 & 140 bpm) never heard before – everything royalty free.

The wide range of SOR FX Revolution Vol.1 provides ready to use material to the club-/dance- producer, which still leaves enough free space for own creativity.

This multi format sample pack is not only suitable to ennoble Minimal, Electro and House productions, but can also perfectly be adopted for commercials, dubbing of movies and computer games as well as for web-design.

Loop-Detail: These loops encompass the whole frequency spectrum and contain loop variations for the perfect song climax.

Info PDF Demo1 MP3 Demo2 MP3Demo3 MP3Demo4 MP3
Free Samples Buy @ Resonance Sound

Artist and Press Reviews:

RW Tiesto 102Tiësto
Another classic added to our collection! This is a great sample library with loads of new and fresh fx sounds. Not just to use, but to be inspired by!

 

 

RW Nic Chagall 102Nic Chagall / Cosmic Gate
I´ve been a fan of SOR´s products in the past. Oliver Schmitt continually finds ways to raise the bar for sound design. If you´re looking for inspiration and reeeeeally brandnew fx samples/loops, SOR is the only ticket.

 

RW Jonathan Grant 102Jonathan Grant (Above & Beyond)
This material is delicately put together and is brilliant for adding polish to productions. It saves us a lot of time with the details in so we can concentrate on being creative musically in the studio.

 

RW Woody van Eyden 102Woody Van Eyden
The sample packs and soundsets of „Sounds of Revolution“ are a MUST have for any producer looking for quality production material. They totally hit my creativity spot and I already have my favorite sounds and loops after just skipping through the libraries a few minutes. These will find their way into my productions for sure!

 

RW Josh Gallahan 102Josh Gallahan
You can never have enough FX sounds and with FX Revolution Vol. 1, Olliver Schmitt delivers another masterstroke. Fresh and inspiring, neverending

 

 

RW Tyler Michaud 102Tyler Michaud
Oliver Schmitt’s Sounds of Revolutions sample packs are absolutely incredible. Fresh out of ideas? Fire up his sample packs and watch the new ideas and inspirations come flowing. Useful for all genre’s of music. I’d put it in the top 5 packs I’ve used to date 10/10
Rating: 10/10

 

RW Computer Music 102Computer Music Magazine UK
The latest instalment in German sound designer Oliver Schmitt’s Revolution series, this DVD boasts over a gigabyte of unique content, ranging from long, drawn out atmospheres to quick, stabby one-shot FX. There are also over 300 kick-free loops at 127 and 140bpm, making this a great disc for bolstering your top end and adding flavour. As with Oliver’s previous release, Club Revolution vol.1, the quality is top notch. All samples are well designed, well categorised and supplied in 24-bit WAV format. It’s no surprise that this release is aimed at dance-orientated producers, but we’d suggest that its ear-massaging qualities might give it a home elsewhere, too.“
Rating: 10/10

RW Music Tech 102Music Tech Magazine UK
FX Revolution is the second samples pack from German producer Oliver Schmitt, whose Club Revolution Vol.1 gained an MTM Excellence award back in issue 69 (our verdict on the release read ‚An essential toolkit for anyone writing electronic music‘). This time around, however, he’s turned his attention to synth effects, creating a massive library of dark atmospheres, ear piercing noises, sweeps and LFO madness.

This multiformat DVD contains 1.14gb of 24bit WAV audio along with corresponding sampler patches for EXS and Kontakt. The 300+ kick-free FX loop samples also come in Apple Loop and REX2 formats, offering additional and welcome flexibility. The thin, cut-up vocals, raspy noise rhythms and glitchy filtered hi-hat grooves have all been designed to compliment your main beat, much like the loops in Oliver’s previous samples pack. The bulk of the library covers atmospheric sounds, impacts and one-shots, sweeps, backwards whooshes, a folder of extreme LFO based effects and various other heavily processed noises. The evocative atmospherics selection has a cavernous feel and the subtle detail makes it excellent for film soundtrack work or ambient intros.

The sweeps are complex and multi-layered, often combining moving white noise with rising synth lines. It’s a more-than-minor miracle that Oliver has been able to create in excess of 120 synth sweeps that actually sound different from each other.

If you’re after simple synth FX sounds, then you may want to look elsewhere, as the production in this collection is both intricate and intense. But while these sounds may somewhat over-shadow a track that’s been treated with more basic or sparse production techniques, they will certainly represent an excellent addition to any electronic music producer looking for a more progressive sound, as well as being a great resource for multimedia or game designers.“

//VERDICT// The deepest and most complete Synth FX library we’ve ever heard.

RW Future Music 102Future Music Magazine UK
hen we reviewed Oliver Schmitt’s most recent sample collection, Club Revolution, we were seriously impressed with its Techno sounds and he’s delivered the goods again this time, with over three hundred loops at 127 and 140bpm and nearly a thousand FX hits.

It’s not hard to see why Oliver’s samples continue to draw endorsements from Funkagenda, Kiko and Jason Nevins. The quality’s absolutely top notch and the slick, professional sound of the samples can’t be faulted. An excellent collection which is only let down by the high price.“
Rating: 9/10

RW Logic User 102Logic User
[…] Wie man es von SOUNDS OF REVOLUTION gewohnt ist, sind die einzelnen Sounds übersichtlich in Gruppen unterteilt so das man schnell findet was man sucht. […] Mir fällt auf das die Sounds exterm klar und rauschfrei sind. […] Die Apple Loops lassen sich problemlos einbinden und bestehen auch größeren Tempowecheln.[…] Mit FX Revolution Vol.1 setzt Oliver Schmitt hohe Maßstäbe. Gerne würde ich diese Formatvielfalt auch von anderen Herstellern sehen.

RW Amazona 102Amazona.de
„…really wicked effect loops, in parts with vocals and pretty experimental. […] Again a must buy!

 

 

RW Beat 102Beat Magazine
Nothing to complain!

 

 

 

RW Professional-Audio 102Professional Audio
„[…] Schmitt setzt auf Klasse statt Masse. […] Qualität und Bedienkomfort. […] Die Samples klingen allesamt absolut rauscharm und sind auf hohem, professionellen Niveau produziert. […] Die Atmos entführen uns beim Anspielen unmittelbar in futuristische Klangwelten, sphärische Space-Sounds, lösen wabernd, knackende Ambient-Geräusche ab. Das exzellent klingende Sounddesign kommt mal esotherisch lieblich wie Yoga-Stunde, dann aber wieder dunkel bedrohlich wie aus einem Horrorfilm. Im nächsten Moment brodelt und pfeift eine cineastische Endzeitstimmung und wechselt über ein schräges Glockenkonzert. Gefolgt von Klängen, die an futuristisches Türenquitschen und Szenen aus einem Raumschiff erinnern, landen wir schließlich bei heftigen Panning-Effekten und Unterwasserklängen, die auch dem modernen Dokumentarfilm gut zu Gesicht stehen. Wer´s am liebsten extrem schräg mag, ist mit dem Madness-Ordner gut bedient: Zu hören sind ritardierende oder schneller werdende Modulationen mit an- und abschwellender Lautstärke, knorrige Psycho-Sounds und verrückte Klangexperimente. Außerdem hat Schmitt noch eine ganze Menge kreativer Backward-, Sweep- und Percussive-Sounds programmiert, die eingefahrene Hörgewohnheiten mitunter kreativ erweitern. Die One-shot-Sounds sind in drei Gruppen unterweilt: long, short und tonal. Klanglich finden sich hier Fetzen aus dem bereits Gehörten wieder und bilden eine wahre Fundgrube fürs Sounddesign und die Computerspiele- und Filmvertonung. Die Loops […] erweisen sich als perfekte Add-on Beats zu bestehenden Arrangements. Sie lassen sich problemlos untereinander kombinieren und elegant zu bestehenden Grooves hinzufügen. Sehr kreativ läßt sich beispielsweise mit den zahlreichen zerhackten Vocal-Loops arbeiten. Die Schleifen grooven bereits in sich, so dass schnell eine Basis aus mehreren Loops kreiert ist. „So klingt die Zukunft“

FXR1 ist eine Ergänzungslibrary für Electro-, House- und Dance Produzenten auf hohem klanglichen Niveau. Ihre wahre Stärke liegt aber in der Vielzahl inspirierender Klänge, die sich gleichermaßen fürs Sound-Design als auch das Vertonen von Filmen oder Computerspielen eignen.

RW Sound&Recording 102Sound & Recording
[…] Klanglich wird eine Menge geboten, von sanft und weich bis sägend-aggressiv mit viel Distortion und Ringmodulation. […] Alles wirkt betont elektronisch und synthetisch, ist gut sortiert und schnell auffindbar. Die Formatvielfalt tut ihr übriges und hält nun vielleicht dauerhaft Einzug bei Mutekki.

 

RW Recording-de 102Recording.de
„…Dieses Sample Pack sticht ein wenig aus der Reihe der anderen hervor. Zielen die bisher erschienenen Titel klar auf die Riege der Dancefloor Produzenten und/oder Live-Künstler ab, spricht diese DVD durchaus auch Produzenten anderer Genres an. Nicht nur im Filmbereich, sondern auch im Bereich der Werbung und der Computerspiele werden FX Sounds immer wieder benötigt. […] Für mich sind auch die Loops mehr als nur ein Bonus: Sie sind einfallsreich und wie immer State-of-the-Art! Und vor allem: Nicht unnötig lang geloopt, nur um auf viele Megabytes zu kommen.

Fazit: Diese FX sind in der Tat eine absolute Bereicherung. Sollte ich wieder einmal auf der Suche nach Electro-FX sein, wird diese Library künftig meine erste Anlaufstelle. Aber auch die Loops sind wieder mal inspirierend. Aufgrund des sehr guten Sounddesigns, des Umfanges und des fairen Preises ist FX Revolution Vol.1 für mich ein klarer Redaktionstipp.“
Rating: 10/10 Punkte

RW Waveformless 102Waveformless
…] These are the types of sounds you bring out when you want to add that extra sparkle of interest to your arrangements – dramatic reverses, booming impacts, whooshing noise sweeps – that sort of thing. That description doesn’t really do this collection justice, though, as the production quality is extremely slick and the effects themselves are often quite layered and complex. […] The sound quality is beautiful and the sound design is creative and tasteful. Most of the sounds are actually several layers of sounds mixed and processed together for some very complex and high-tech effects (although low-tech is present here too if that’s your bag). Many of the sounds also have very wide stereo images and epic reverb applied to up the „wow“ factor. In other words, these are not subtle sounds. These are for when you want to get the listeners attention and take your track to that proverbial next level. […] The only thing that keeps this from being a full 10/10 is the price. […] But if that doesn’t scare you off, you will probably be extremely happy with this collection! Rating: 09/10

RW Apfelwahn 102Apfelwahn
Beide Packs (wie auch alle anderen SOR-Produkte) sind an den Bedürfnissen von Producern ausgerichtet, mit denen der Sounddesigner Oliver Schmitt in regem Kontakt steht. Dort kommt es weniger darauf an, einen komplett durchgestylten, möglicherweise auch noch mit Hall versehenen Beat, geliefert zu bekommen – ganz im Gegenteil: gefragt ist eigenständiges Material ohne Bass Drum und Snare, da vor allem diese beiden Schlaginstrumente Stil und Klang eines Grooves beinahe unveränderlich festlegen. Viel flexibler kann man arbeiten, wenn diese beiden prägenden Akteure fehlen. Und auch was den Sound betrifft, sind im Producer-Bereich frisierte und bis ins letzte aufpolierte Sounds weniger gefragt. Hier schätzt man ebenfalls den Freiraum der nachträglichen Gestaltung.

Für Producer gibt es aber noch ein anders „no go“: Viele auf dem Markt befindliche Libraries greifen auf bereits veröffentlichtes Material zurück. Mittels steilflankiger Filter wird ein Teil des Frequenzspektrums ausgeblendet (in der Regel die Bass Drum, d. h.: die unteren Frequenzen) und der Rest in diversen EQ-, Filter- und Effektbearbeitungen mehrfach gebounct zu einem größenmäßig beeindruckenden Paket aufgeblasen. Abgesehen davon, dass solche Produkte urheberrechtlich mehr als grenzwertig sind, ist das Ergebnis nur eingeschränkt inspirierend, und große Teile solcher Libraries erweisen sich schlicht als langweilig oder unbrauchbar. Anders bei Oliver Schmitt und SOR: Hier ist jeder Loop ein bis ins Detail ausgearbeitetes Unikat, und – das sei vorweggenommen – ideenreich und kreativitätsfördernd. Genug der Vorschusslorbeeren, wir werden sehen, wo in der Praxis die Stärken und Schwächen der SOR-Firmenphilosophie liegen. […]

Dabei hat der Sound etwas Puristisches, und wenn zuvor davon die Rede war, dass eigene Kreativität bei diesen bis ins Detail bestens vorgefertigten Loops nicht zwingend gefordert wird, so gilt dies nicht für die Klanggestaltung. Hier lohnt es sich, mit Kompressoren, EQs bzw. Filtern und auch mit Reverbs einzugreifen, was – wie eingangs dargestellt – ganz im Sinne des Erfinders ist.

Gleiches trifft auch auf die überwiegende Anzahl der Loops der FX Vol. 1 Library zu, die für Rhythmusanwendungen konzipiert und entsprechend „zerhackt“ sind. Einen hübschen Kontrast hierzu bieten die Abteilungen Atmos, Backwards und Impacts, die man in einen Sampler lädt. Außergewöhnlich sind die Sounds der Abteilung LFO-Madness, die meiner Ansicht der Höhepunkt dieser Library sind. […]

Mit beiden Libraries liefert Oliver Schmitt einen sehr guten Basis-Sound ab, der von hohem Engagement bei der Produktion zeugt und über einen eigenen Charakter verfügt. […]

FX Vol. 1 ist ein breit angelegtes Kompendium an Effektsounds aller Art. Auch Vocal-Schnipsel, Geräuschhaftes, Percussives und eine Vielzahl von rhythmischen FX-Loops laden zu abendfüllenden Entdeckungsreisen ein. Die LFO-Variationen sind eine echte Bereicherung.

Mit 79,99 Euro ist dieses Paket ein Preisbrecher, ohne dass man soundmäßig Kompromisse eingehen müsste.
Rating: Testnote 1

RW Wusik 102Wusik Sound Magazine
Last issue, when I reviewed Kick Free Revolution Vol. 1 & 2 from Sounds of Revolution, I gave both libraries high marks for their excellent quality. Lots of good dance sounds, I remember. In this sample pack, however, SOR’s Oliver Schmitt unveils himself as a diverse sound designer by serving modern FX samples for use in electronic and dance genre. Although Sounds of Revolution is known worldwide to make techno, house and dance loops, FX Revolution Vol. 1 is as equally impressive as his other releases. Included in this pack are odd noises, nice filtered sweeps, twisted LFO sounds, hard-hitting impacts & explosions, futuristic percussive sounds and a massive set of one-shots for building your own custom drum kits. I explored the 900+ samples by auditioning them in Sound Forge 9. I find that the sounds are carefully crafted and edited with the use of clever processing. What impressed me are the good selections of impact and explosion sounds, even the additional 300+ kick-free loops rock.